Kolpingsfamilie Eutin

51 Mitglieder

Vorsitzender: Martin Goldberg  Tel.: 04521/409489

 


Mo. 01.01. 17:00 Uhr Neujahrskonzert im Jagdschlösschen am Ukleisee

Mit „Wagners Salonorchester“. Wir treffen uns vorher um ca. 16h45, damit Lillian die Karten verteilen kann. Preis 16,-€ zu bezahlen bei Lillian. Nach Möglichkeit passend, keine 500€- Scheine!

Fr. 12.01. 18:00 Uhr Bezirksbildungsabend Lübeck-St. Bonifatius (Wickedestraße 74)

Jahresthema: „ Veränderungen in unserer Gesellschaft“ Welche Auswirkungen hat die Globalisierung auf uns?“

Wg. Mitfahrgelegenheit bitte bis So. 07.01, bei Hans (04521-73016) melden!

Mo. 15.01. 19:00 Uhr Eutin Gemeinde- Zentrum „Zukunftsprozeß Kolping“.

Bernhard Breda und Johannes Elsler vom DV Hamburg besuchen unsere KF und wollen Wege in die Zukunft zeigen.

Mi.24.01. 19:00 Uhr Eutin Gemeindezentrum Gestaltung der Stellwände

für die Präsentation „Kolping in der Gemeinde“ bei der Gründungsfeier unserer neuen Gemeinde St.Vicelin am 11.02.2018

Fr. 02.02.2018 19:30 Uhr Jahreshauptversammlung unserer Kolpingsfamilie.

Um 18.30 Uhr Gottesdienst in unserer Kirche

Sa. 03.02. 14:00 Uhr Bezirksvorstandssitzung in Lübeck St. Bonifatius

Mi. 07.02. 19:00 Uhr Vorstandssitzung

im Eine-Welt-Raum, Gemeindezentrum Eutin, Plöner Str. 44 (Terminvorschlag, Festlegung bei derJHV am2.Februar.)

So. 11.02. Gründung der Pfarrei St.Vicelin

11:00 Uhr Gottesdienst in der Kirche Eutin 12:30 Uhr Gründungsfeier in den Schlossterrassen Eutin

So.18.02.2018 Letzte Anmeldefrist

für das Grünkohlessen Anmeldungen an Hans (04521-73016) oder Martin (04521-409 489)

Di. 20.02.2018 Letzter Termin für Karten zur Generalprobe des Musicals “My Fair Lady”

am 04.07.18 um 20.00 Uhr Freilichtbühne. Bitte bei Hartwig (04521 71247) melden.

Fr. 23.02. 19:00 Uhr Grünkohl-Essen

Diesmal in Malente in der "Gerüchteküche" Preis 14,90€ pro Teilnehmer.
Anmeldung bei der Jahreshauptversammlung.

 

Fr. 16.03. Bezirksbildungsabend in Mölln

18.00 Uhr Gottesdienst
19.00 Uhr Thema: "Einflüsse der Demographie auf unsere Sozialsysteme."
Wg. Mitfahrgelegenheit bitte bis So. 11.03.18 bei Hans melden.

Fr. 23.03. 19:30 Uhr Eutin Gemeindezentrum Vorstellung des Paschamahles,

Erklärung der verschiedenen Speisen und Gewürze

01./ 02. 04. 2018 Ostern

Gäste sind bei allen Veranstaltungen herzlich willkommen!

 

Die Zeit an sich betrachtet ist völlig wertlos, sie erhält den Wert für uns erst durch unsere Tätigkeit in ihr.

Adolph Kolping

Eutiner Kolpingsfamilie unterstützt Kinder- und Jugendhaus in Zarnekau

Was lange währt wird endlich gut: Mit 1000 € Unterstützung durch die Eutiner Kolpingsfamilie konnte kürzlich eine neue Tischtennisplatte im Kinder-und Jugendhaus des Kinderschutzbundes aufgestellt und eingeweiht werden.
Die Wurzeln der Aktion reichen über zwei Jahre zurück: Mit Beginn der Flüchtlingswelle ließen wir uns von Rüdiger Tuschewski, dem Leiter der Einrichtung in Zarnekau, einen Einblick in die Situation hier vor Ort geben. In "seinem" Heim nämlich werden nicht nur hiesige Jugendliche sondern auch unbegleitete geflüchtete Jugendliche aus vielen Ländern betreut.
Schnell wurde der Wunsch laut hier ganz konkret zu helfen: Die Tischtennisplatte wurde unser Jahresprojekt 2015. Nachdem die Idee voriges Jahr hauptsächlich wegen unklarer Bauplanungen ins Stocken geriet, ging es dann dieses Jahr ganz schnell: Die Jugendlichen schachteten die Fläche in Eigenleistung aus, die Hausmeister legten die Platten, der örtliche Baustoffhändler gab großzügig Rabatt und der Kinderschutzbund steuerte die Restsumme hinzu. Mit einer weiteren Spende über 250€, vor allem aber mit den Schlägern und Bällen, die Kassierer Hartwig Lüdtke und Sprecher Martin Goldberg mitbrachten, konnte die Aktion vor wenigen Wochen zum Abschluss gebracht werden.
 
Wer wir eigentlich sind brauchten wir übrigens nicht erklären: einer der Betreuer stammt aus dem Emsland...
 

Erntedankverkauf in Eutin

Seit vielen Jahren organisiert die Eutiner Kolpingsfamilie zum Erntedankfest eine Aktion zugunsten ihres Jahresprojekts. Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine große und bunte Palette an Feld- und Gartenfrüchten zusammengetragen: Äpfel und Birnen von einer alten Streuobstwiese, zahlreiche Gemüsesorten von der Schwarzwurzel bis hin zu drei verschiedenen Kürbissorten und sogar frisch geernteten Bohnen, zahlreiche Marmeladensorten, Liköre und Honig und knusprig frisches süßes und herzhaftes Backwerk. Zunächst aber fanden fast alle Spenden ihren schmückenden Platz rund um den Altar, zusammen mit einem Olivenbäumchen, einer Feige und zahlreichen bunten Weinlaubranken. Während des Danksagungsliedes wurde alles von vielen flinken Händen nach draußen getragen und schließlich gegen eine frei zu wählende Spende abgegeben.

Zu unserer großen Freude wurde unser Angebot von der Gottesdienstgemeinde sehr gut angenommen und es kamen fast 350 € zusammen. Das Geld wird zusammen mit anderen Erlösen zu gleichen Teilen unserer Partnergemeinde Chingombe in Sambia und dem CafeCult zu Gute kommen, einer Aktion für Flüchtlinge in unserer Gemeinde.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern, Helfern und Käufern!

Neujahr (Eutin)

Ein Neujahrskonzert – kein Grund in die Ferne zu schweifen

Einen wunderbaren Start in das neue Jahr erlebten 12 Eutiner Kolpinger direkt vor der Haustür: Wagners Salonquartett lud zum Neujahrskonzert ins schmucke Jagdschlößchen am Ukleisee in Eutin-Sielbeck.

Das spielfreudige Quartett mit Violine, Klavier, Fagott und Querflöte bzw. Bass präsentierte zwei Stunden lang bekannte und weniger bekannte Melodien vom rosaroten Panther bis zum Radetzkimarsch, vom kleinen grünen Kaktus bis zur Petersburger Schlittenfahrt. Und das Publikum im ausverkauften Jagdschlößchen dankte mit reichlich Applaus.

Herzliche Neujahrsgrüße deshalb von gut den gelaunten Eutiner Kolpingern.